* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Patientenverfügung

p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }

Das Thema war vor kurzem mal aktuell bei uns auf der Firma. Für mich ist ein ein schrecklicher Gedanke von Maschinen am Leben gehalten zu werden und deshalb lehne ich es ab. Wenn die Zeit gekommen ist, dann ist sie gekommen. Tja und dann wurde mir plötzlich bewusst, das wenn ich mit 20 Jahren so eine Patientenverfügung ausgestellt hätte, dann wäre ich heute nicht mehr am leben.

Nach meinem Unfall 1999 haben die Ärzte meinen Eltern gesagt das sie sich besser um meine Beerdigung kümmern sollten. Das wenige Leben in meinem Körper hatte ich den Maschinen zu verdanken. Maschinen die ich nicht wollte.

Egal welche Chancen mir die Ärzte gegeben haben, meine Eltern hätten nur gegen ihren Willen die Patientenverfügung weiter gereicht.

Die Apparate wären abgestellt worden und ich wäre einfach eingeschlafen.


Ich habe nicht vor, vor meinen Eltern zu sterben. Ich will aber auch nicht das sie im Notfall den Ärzten meine Entscheidung das ich „einschlafen“ will überreichen sollen.

Die Aufgabe überlasse ich einem Anwalt !!!!

p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }Das Thema war vor kurzem mal aktuell bei uns auf der Firma. Für mich ist ein ein schrecklicher Gedanke von Maschinen am Leben gehalten zu werden und deshalb lehne ich es ab. Wenn die Zeit gekommen ist, dann ist sie gekommen. Tja und dann wurde mir plötzlich bewusst, das wenn ich mit 20 Jahren so eine Patientenverfügung ausgestellt hätte, dann wäre ich heute nicht mehr am leben.
13.12.15 19:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung